Moos. Fisch. Rinde. Blatt: Genuss der Landschaft – Ein Einblick ins Buch

Die beiden Autoren Luisa Martini und Valentino Brienza können durch ihre gemeinsame Tätigkeit im Restaurant Restaurant Steirereck in Wien und im Restaurant Hirschen, das von der international gefeierten Zwei Sterne-Köchin Douce Steiner betrieben wird, auf eine gleichermaßen erfolgreiche und lehrreiche Zeit zurückgreifen. Da Brienza als Stellvertretender Küchenchef und Martini als Chef Patissière agierte, konnten beide viele außergewöhnliche Erfahrungen im Bereich der Sterne-Gastronomie sammeln, die nun in Form dieses großartigen, opulent bebilderten Buches auf viele begeisterte Leserinnen und Leser treffen dürfte.

Der überaus sinnliche und Appetit machende Buch-Titel „Moos, Fisch, Rinde, Blatt“ besagt bereits, wo in diesem außergewöhnlichen Kochbuch die inhaltlichen Schwerpunkte durch das Autoren-Team gesetzt werden. Valentino Brienza und Luisa Martini verarbeiten die vielfältigen Angebote der Mutter Natur gern in ihren geschmackvollen Kreationen. Unterschiedliche Zutaten aus Feld, Wiese, Wald und See werden von ihnen mit Mut zum Experiment und geschicktem Gespür für raffinierte geschmackliche Kombinationen verarbeitet und auf den festlich gedeckten Tisch gebracht.

Im Buch finden sich sechzig Rezepte der Freestyle Naturküche, die bei ihrer Anwendung nicht nur bestehende Grenzen und Geschmacksbarrieren einreißen, sondern auch auf großen Applaus stoßen dürften.
Denn welcher verwöhnte Gaumen würde nicht jubilieren, wenn er kulinarische Köstlichkeiten serviert bekommt, die neben Forelle, Reh oder Wachtel auch Beigaben wie Eichenblatt, Kräuterseitling, Sägemehl und Maishaar beinhalten.

Den beiden Experten, die gegenwärtig ihre Kunst auf dem Luxuskreuzfahrer Sea Cloud ausüben, ist es mit diesem schönen Kochbuch gelungen, eine Vielzahl außergewöhnlicher, aber immer durchdachter praxiserprobter Rezepte zusammenzustellen. Die raffinierten Gerichte sind in hervorragender Fotografie-Optik abgebildet und machen bereits beim Anschauen großen Appetit.

In diesem Buch trifft Innovation auf eine liebevolle Gestaltung. Deshalb dürfte dieses einzigartige Werk neben praktizierenden Köchen vor allem auch Sammler hochwertiger Kochbücher ansprechen. Selbst Praktiker mit jahrelanger Erfahrung in der Küche werden nach Lektüre des Buches erstaunt sein, wie produktiv und einfach unter Einsatz von Moos, Fisch, Rinde, Blatt elegante kulinarische Kreationen entstehen können, die echte Abwechslung auf den Teller bringen.

1 Comment

  1. Julia sagt:

    Das klingt ja mal interessant! Ein ganz besonderes Kochbuch und sicherlich auch ein tolles Geschenk. Habe gleich mal ein Lesezeichen gesetzt und werde mir das Buch bald mal genauer anschauen. 🙂

    Vielen lieben Dank für den Tipp und liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.