Weihnachtsspecial | Buchrezension Fuchs ganz nah: Die Geschichte einer besonderen Freundschaft

fuchs ganz nah-coverFuchs ganz nah: Die Geschichte einer besonderen Freundschaft von Anna Rummel (Autor), Klaus Echle (Fotograf)

Wer Tierliebhaber ist oder einen solchen in der Familie hat, dem möchte ich das folgende Buch ans Herz legen. Erschienen ist es bereits im September im Blv Buchverlag.

Das Buch erzählt von der besonderen Freundschaft zwischen einer jungen Füchsin und dem Autorenteam (Anna Rummel und Klaus Echle).

Fesselnd wird über die ersten Begegnung geschrieben. Ebenso nehmen die Protagonisten die Leser mit zu gemeinsamen Streifzüge durch den Wald.  Neben den emotionalen Texten finden sich im Buch einzigartige Nahaufnahmen und faszinierende Landschaftsfotos wieder.

Somit ist das gebundene Buch, welches insgesamt 127 Seiten umfasst, nicht nur etwas für Tierliebhaber, sondern hat auch für Fotografie-Fans zu bieten. Ferner ist die Geschichte so was von rührend, dass man sie getrost seinen Kindern vorlesen kann.

Hier läuft man jedoch in Gefahr, dass die Kleinen zum Ende, als sich die Füchsin verabschiedet, doch etwas traurig sind. Doch so ist halt die Natur. Dennoch bleibt der Leser mit einem beruhigten Gefühl zurück. (Zuviel möchte ich schließlich auch nicht verraten.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.