Webseite von Modlord

ModlordDie Internetseite www.modlord.net ist der neue Webauftritt von Modlord – Our favourite Shop. Das Bekleidungsgeschäft wird von Memo Torfilli und Tanja Göttler geführt. Das Produktportfolio beinhaltet British Heritage.

Schreckgespenster wurde dazu beauftragt, die Internetseite zu erstellen. Es wurde eine so genannte OnePage genutzt. Ferner ist der Internetauftritt responsive gestaltet.

Aufgabenstellung:

  • Webdesign mittels WordPress
  • Informationen über das Unternehmen
  • Einbindung Produkt-Portfolio
  • einfache Navigation
  • Corporate Identity
  • Erstellung eigenes Bildmaterial
  • erste SEO Bild-Suchmaschinenoptimierung

Umsetzung:

  • Hosting by GN2 Hosting
  • Webdesign mittels WordPress
  • OnePage
  • Texterstellung
  • Bilderstellung
  • Ersterfassung und Anpassung von OnPage SEO Suchmaschinenoptimierung

Homepage: www.modlord.net

2 Comments

  1. Vielen Dank für die Blumen. OnePage ist für SEO immer so eine Sache. Natürlich ist eine OnePage immer einfacher für den Nutzer. SEO-technisch ist dies immer schwierig, da die meisten OnePages mit einer Ajax-Programmierung arbeiten. Das hat Auswirkungen auf die eigene Verlinkung, egal ob OnPage oder OffPage. Ich denke, gesundes onPage Linkbuilding sowie offPage Linkbuilding ist das A und O einer gesunden Suchmaschinenoptimierung. Ein Corporate Blog mit Mehrwert für den Nutzer ist ebenso wichtig wie die soziale Vernetzung. In den nächsten Jahren wird es wohl der Mix machen. Sich rein auf SEO zu verlassen, mag wahnsinnig klingen. Genauso wie sich allein auf Social Media Marketing zu verlassen. Mein Credo in den vergangenen Jahren, war immer wieder ………….. Content, .-……………Content, …………Content! Und…………ne Menge Arbeit und Recherche……….und Spaß dran haben…

  2. Harald Graffiti sagt:

    Also die Seite wirkt dadurch auf jeden fall Interaktiver, macht einen echt guten Eindruck auf mich. Weißt du wie es Suchmaschinentechnisch aussieht ? Ist die OnePage denn auch für Google interessant ?

    LG Harald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.