Robert Gates beschimpft europäische Nato-Partner

US-Verteidigungsminister Robert Gates hat den europäischen Bündnisstaaten in scharfen Worten mangelndes Engagement in der Nato vorgeworfen und vor einem Niedergang der Allianz gewarnt. Die Einsätze in Afghanistan und in Libyen hätten Lücken bei den militärischen Fähigkeiten wie auch den fehlenden politischen Willen der Europäer offenbart, sagte Gates am Freitag in Brüssel. Die Nato-Staaten müssten ihre Kampfkraft und Verteidigungsausgaben erhöhen, um eine kollektive militärische Irrelevanz zu vermeiden, warnte der zum Monatsende aus dem Amt scheidende Minister. Die Kritik bezieht sich auch auf Deutschland.

Vollständiger Artikel

Wenn der gute Mann keine anderen Probleme hat?! Bei der schwierigen Haushaltslage der USA müssen sich die Verantwortlichen der US-Regierung wohl fragen, wo man vielleicht Kriege „einsparen“ kann. Das wäre wohl das Beste, oder sehe ich das falsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.