Vorbereitungen zur Fußball WM 2010

Klose

Die nächsten Wochen werden sicherlich spannend, obwohl die letzten Wochen in der deutschen Medienlandschaft auch sehr spannend waren. Doch in wenigen Tagen beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Ich bin schon voll ausgerüstet. Mittlerweile habe ich mir ein neues Trikot zulegt. Nun kann ich mir aussuchen, welchem Spieler ich auf meinem Rücken den Vorzug gebe. Selbstverständlich darf die Fahne nicht fehlen, die gehört ja bekanntlich schon zum Pflicht-Repertoire. Dann gibt es da noch die drei Farben Schminke, mit der man wunderbar eine deutsche Flagge ins Gesicht zaubern kann. Der einzige Nachteil daran ist, dass diese sehr schnell verschmiert. Da es sicherlich einen heißen Sommer geben wird, sind Schweißbänder unabdingbar, obwohl einem darunter noch heißer als sonst ist. Die Kröunung der WM könnte eigentlich nur sein, dass Deutschland im Finale am 11. Juli 2010 den Titel holt. Das wäre ein sehr schönes Geburtstagsgeschenk für mich. Aber harren wir der Dinge die da kommen. Zumidest dürfte es, wenn unsere Jungs auch nur die Vorrunde überstehen, ein toller Fußball-Sommer werden.

Ich hoffe, dass wir nicht nur Papst und Lena sind, sondern auch Fußball-Weltmeister. Nach 1990 wird es endlich mal wieder Zeit. Vielleicht kann Marco Marin wieder einmal für ein paar spektakuläre Elfmeter sorgen. Übrigens, das erste Spiel unserer Nationalelf wird am 13. Juni stattfinden. Unser erster Gruppengegner wird Australien sein. Wenn ihr möchtet könnt ihr gern einen Tipp abbgeben. Ich sammel hier schon fleißig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.