Lachen…..die zweite Klappe

Heute ist Montag und wenn ich aus dem Fenster schaue sehe ich nur Regen. Obwohl es relativ warm ist, kann einem auf Grund des Wetters schon die gute Laune vergehen. Also habe ich erstmal einen Kaffee gekocht, den ich genüßlich schlürfe. Dann schnell das Radio angestellt. Aber nicht irgendein Lokalsender, ich höre französisches Radio. Da gibt es wenigstens nicht so viele Unterbrechungen, nicht soviel Gequatsche und KEINE Werbung. Somit war der Montag morgen schon einmal gerettet. Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen habe ich mir mal wieder ein paar Witze zusammen gesammelt, die ich wieder veröffentlichen möchte. Zumindest kann für heute nichts mehr schiefgehen.

Lachen ist ja bekanntlich gesund!

Smile! Lachen ist gesund

Kommt die Raumpflegerin zum Vorstand und verlangt den Schlüssel zum Tresor.
Der Direktor fragt verdutzt: Was wollen sie denn mit dem Schlüssel?
Meinte diese: Na ja, ich möchte im Tresor sauber machen, und diesen immer mit der Haarnadel aufzumachen ist doch auf Dauer etwas lästig.

************

Will eine ältere Dame in einer Bank ein Sparbuch eröffnen und 1.000,- EUR einzahlen.
Dame:
– „Ist mein Geld bei ihnen auch sicher?
Banker:
– „Klar doch!“
Dame:
– „Und was ist, wenn Sie Pleite machen?“
Banker:
– „Dann kommt die Landeszentralbank auf!“
Dame:
– „Und was, wenn die Pleite macht?“
Banker:
– „Dann kommt die Bundesbank auf!“
Dame:
– „Und wenn auch die Pleite macht?“
Banker:
– „Dann tritt die Bundesregierung zurück, und das sollte Ihnen nun wirklich die 1.000,- EUR wert sein

************************

Arzt zu einem kranken Broker:” Fieber-40,5”
Broker:”Mit 41 an Dich!”

************************

Treffen sich zwei Freunde, fragt der eine den anderen:
Sind bei Dir in der Bank auch die Maler ?
Wieso ?
Ja mir haben Sie den Kredit gestrichen….

************************

Wie sieht derzeit, in der Finanzkrise die Bilanz einer Bank aus?

On the left side there’s nothing right and on the right side there’s nothing left.

***********************

WEIHNACHTSGELD

Drei Banker unterhalten sich darüber, was sie mit ihrem Weihnachtsgeld machen werden:

Müller: Ich arbeite bei der Deutschen Bank, kaufe ein Auto und fahre von dem Rest in Urlaub.

Maier: Ich arbeite bei der Commerzbank, lasse unseren Pool erneuern und mache von dem Rest eine Weltreise.

Schulz: Ich arbeite bei der Postbank und kaufe mir vom Weihnachtsgeld einen Pulli.

Müller und Maier: Und der Rest?

Schulz: Den gibt meine Mutter dazu!

**********************

Theoretisch Millionäre…
Fritzchen kommt nach Hause und sagt seinem Vater: „Papi ich muss einen Aufsatz schreiben über Theorie und Praxis, hab keine Ahnung davon!“ Vater: „Pass auf, geh zur Mami und sag ihr, der Nachbar will mit ihr schlafen und zahlt 500.000 € dafür!“ Fritzchen macht das und Mami sagt: „Für das Geld mach ich das!“ Fritzchen zum Vater: „Ich verstehs immer noch nicht!“ Vater: „Jetzt geh zu Deiner Schwester und sag ihr das Gleiche!“ Fritzchen macht das und die Schwester sagt: „Für soviel Kohle mach ich das!“ Fritzchen zum Vater: „Ich verstehs immer noch nicht?“ Vater zu Fritzchen: „Ist doch ganz einfach, theoretisch sind wir Millionäre, aber praktisch haben wir zwei Nutten im Haus!“

**********************

Ein Mann hat im Autohaus erfolgreich den Preis seines Wunschautos auf 20.000 Euro herunter gehandelt, hat aber nur 19.999 Euro dabei. Er tritt vor das Autohaus, wo ein Penner sitzt und fragt diesen: „Hast Du mal 1 Euro? Ich möchte mir ein Auto kaufen.“
Sagt der Penner: „Hier hast Du 2! Bring mir auch eins mit!“

**********************

Sitzen zwei Männer im Zug. Der eine ißt Apfelkerne.

Da fragt der andere: „Warum essen sie denn Apfelkerne?“

„Das macht intelligent.“

„Darf ich auch welche haben?“

„Ja, für fünf Euro.“

Er bezahlt fünf Euro, bekommt die Kerne und isst sie. Dann murmelt er kauend: „Eigentlich hätte ich mir für fünf Euro ja eine ganze Tüte Äpfel kaufen können!“

Entgegnet der andere: „Sehen sie, es wirkt schon!“

**************************

DEMNÄCHST WIEDER MEHR!

1 Comment

  1. Tweets die Lachen…..die zweite Klappe | Schreckgespenster, Witze durch die Bank erwähnt -- Topsy.com sagt:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Tanja Spenst, Tanja Spenst erwähnt. Tanja Spenst sagte: frisch gebloggt: http://schreckgespenster.de/2010/03/lachen-die-zweite-klappe/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.